Frauenpower für die Ashoka Fellowship gesucht!

Wir suchen Menschen, die Gesellschaft bewegen - mit innovativen Ideen, Kreativität und Unternehmergeist. Wir freuen uns dieses Jahr besonders über Tipps zu SozialunternehmerINNEN!

Unsere neuen Ashoka Fellows

Diese sechs Social Entrepreneurs packen gesellschaftliche Herausforderungen wirksam an.

Vergiss dein Ego!

Social Entrepreneurs wie Jeroo Billimoria teilen Ideen, um Mitstreiter zu gewinnen. Sie lassen los, um mehr zu bewirken. Wir können viel von ihnen lernen.

Machbarschaft für soziale Innovation in Deutschland

"It takes a village to raise a child". Es braucht ein Dorf, wir nennen es die Machbarschaft, um sozialen Innovationen zum Durchbruch zu verhelfen. Wie kann jeder mit seiner Expertise zum Erfolg sozialer Innovationen beitragen?

Expert_In gesucht?

Ob Bildung, Familie oder Regionalentwicklung, ob demografischer Wandel oder Zukunftsmärkte, ob Social Entrepreneurship oder Wirkungsmessung - Ashoka Fellows sind Experten in ihrem Thema. Stöbern Sie im Glossar und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Verfasst von khinze am 20/10/2017 - 05:54
Bei der Auswahl unserer Ashoka Fellows steht für uns immer die Frage im Mittelpunkt, ob eine Idee das Potenzial hat, Systeme zu verändern. Expert*innen sprechen von "Systems Entrepreneurship" - ein Begriff, der die Runde macht. Für viele ist das Konzept jedoch noch schwer...
Verfasst von khinze am 09/09/2017 - 18:00
Schritt 1: Kandidaten auf den Zahn fühlen  Auf abgeordnetenwatch.de beantworten Bundestag-Kandidierende Fragen der Bürger.  Auf dem Portal werden auch Nebeneinkünfte sowie das Abstimmungsverhalten der Abgeordneten veröffentlicht. Natürlich ist jetzt besonders...
Mit der Initiative Common Goal wollen streetfootballworld und Juan Mata 1% der Einnahmen der globalen Fußballindustrie für soziale Fußballprojekte gewinnen. Der Manchester United Star hat sich selbst dazu verpflichtet, 1% seines Gehalts zu spenden. Er ruft nun andere...
Sozialunternehmer bewegen Gesellschaft. Für die volle Entfaltung ihres Potenzials bedarf es jedoch einer breiten Unterstützung von Seiten der Öffentlichkeit, der Förderinstitutionen, der Politik und vor allem einer engen Vernetzung aller Akteure der Szene. Um diese...

Lesen Sie mehr »

Sun, 05/07/2015
Name des Mediums: WeltN24 GmbH
Ein aktueller Artikel der WELT beschäftigt sich mit Empathie als Grundlage für friedliches Zusammenleben, erfolgreiche Lebenswege und funktionierende Wirtschaftssysteme in einer globalisierten Welt. Was kann getan werden, um die Empathie-Fähigkeit von Menschen zu vertiefen...
Tue, 23/06/2015
Name des Mediums: Stiftungszirkel online
Ob Chancengleichheit oder Gesundheit, Inklusion oder regionale Entwicklung – Ein Blick in die Zeitung verrät: Gesellschaftliche Herausforderungen gibt es viele. Die gute Nachricht ist: Es gibt auch viele Pioniere, die mit innovativen Ansätzen zu ihrer Lösung beitragen. Und...
Wed, 18/06/2014
Name des Mediums: enorm online
In 80 Ländern unterstützt und vernetzt Ashoka Sozialunternehmer. Im Interview sprechen Europa- und Deutschland-Chef Felix Oldenburg und die griechische Geschäftsführerin Aphrodite Bouikidis über diverse aktuelle Projekte, die mit Partnern wie SAP und der Robert Bosch...

Lesen Sie mehr »

Submitted by: Tsega Belachew on 09/18/15 Editor's Note: This article was written by Kristie Wang of the Ashoka Changemakers team. Hosted by C&A Foundation and Ashoka Changemakers, the challenge will award more than €100,000 in prizes to support innovative solutions...
Verfasst am 11/09/2015 - 10:03
Submitted by: Tsega Belachew on 09/11/15 Editor's Note: This Op-Ed first appeared on the Thomson Reuters website and is written by Hon. Henry F. De Sio, Jr. He is the Global Chair for Framework Change at Ashoka, and the author of Campaign Inc.: How Leadership...
Submitted by: Tsega Belachew on 09/08/15 Are you a doer, thinker or a change agent working to shape a future of ‘work’ that can advance the socio economic status of young Africans and their communities? Apply for this online course. Make new connections & get...

Lesen Sie mehr »