Neuigkeiten

Oft machen einfache Lösungen den entscheidenden Unterschied. Von einfachen, aber wirkungsvollen Innovationen überraschen lassen kann man sich im „empowering people. Network", das bis zum 15. Januar weltweit noch auf der Suche nach den neuen Preisträgern für den empowering people. Award ist. >> Hier mehr erfahren und bewerben. See English Version here.Wie kann einfache Technologie helfen, Grundbedürfnisse von Menschen nachhaltig zu...
Verfasst von Laura Haverkamp am 16/12/2015 - 14:29
2004 hat Murat Vural das Chancenwerk gegründet, 2006 wurde er Ashoka Fellow für den innovativen Ansatz, über ein kluges Schneeballsystem Bildungschancen von Schüler zu Schüler zu verbessern. Heute berichtet Spiegel Online ausführlich über seine Arbeit und sein Wirken:Hier kann der Artikel abgerufen werden (Stand: 16.12.2015) Bilder: studio sieben, sauerbrunn & wirth, düsseldorf 
Von Ashoka zum Bundesverband Deutscher Stiftungen: Felix Oldenburg stärkt zukünftig das Stiftungswesen DeutschlandsMünchen/Berlin, 15. Dezember 2015. Felix Oldenburg wird ab Mitte April 2016 neuer Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Er folgt auf Prof. Dr. Hans Fleisch, der nach 11 Jahren an der Spitze des Dachverbandes in die Geschäftsführung der Lipoid Stiftung wechselt.„Felix Oldenburg hat in den vergangenen Jahren für...
Verfasst von Laura Haverkamp am 11/12/2015 - 11:21
Besonders zur Weihnachtszeit sind viele Menschen auf der Suche nach Geschenken mit positiver gesellschaftlicher Wirkung. Im internationalen Ashoka Netzwerk gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement durch sinnvolle Geschenke zu unterstützen. Besonders schön: Die Geschenkideen sind nicht nur aus gesellschaftlicher Perspektive wirkungsvoll, sondern auch außergewöhnlich und individuell gestaltbar. Viel Spaß...
Easy solutions can make a huge difference. The “empowering people.Network”, of which Ashoka has been a partner for many years, is searching for, connecting and strengthening Inventors and Social Entrepreneurs of simple tech solution for basic needs. Applications for the current award are open until January 15th, 2016. Please spread the word on #ENTERep2015 and >> apply here.How can simple technology help to improve basic supply? The “...
Verfasst von Laura Haverkamp am 02/12/2015 - 10:43
Millionen von Menschen weltweit nutzen in ihrem Alltag einen Rollstuhl oder eine Gehhilfe um sich fortzubewegen. Stufen sind dabei eine alltägliche Barriere, die ihre Freiheit ein aktives Leben zu führen einschränken und sie an gesellschaftlicher Teilhabe hindern. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigt in ihrem großen Weltbericht Behinderung 2011, “[...] dass Menschen durch Umweltfaktoren genauso behindert werden wie durch ihre Körper.”...
„Gemeinsam gegen Kinderarmut“– Diese Herausforderung diskutierten Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft vor rund 50 Gästen mit dem Ziel eine bessere Verzahnung des gemeinschaftlichen Engagements zu erreichen. Initiator dieses Dialogs ist die gemeinnützige Organisation DEUTSCHLAND RUNDET AUF von Ashoka Fellow Christian Vater. Mit seiner Organisation DEUTSCHLAND RUNDET AUF lässt Christian Vater das Spenden durch die Aufrundung kleiner...
Weltweit kommt jedes zehnte Baby zu früh auf die Welt, oftmals mit gravierenden Konsequenzen: Frühgeburt und ihre Folgen sind die häufigste Todesursache bei Kindern unter fünf Jahren. Ashoka Fellow Silke Mader ist Gründerin der „European Foundation for the Care of Newborn Infants“ (EFCNI) - die erste europaweite Organisation zur Vertretung der Interessen von Früh- und Neugeborenen und deren Familien. Sie vereint Eltern und medizinische...
Über den eigenen Bildungsweg sowie Ängste und Träume aus der Jugend zu reden gehört eigentlich nicht zum Tagesgeschäft von Bundesministern und Managern. Für die neue Online-Plattform „Erste an der Uni“ von Ashoka Fellow Katja Urbatsch tun aber u.a. Vizekanzler Sigmar Gabriel sowie Airbus-Chef Thomas Enders genau dies. In kurzen Videos geben sie persönliche Einblicke in ihre Bildungsbiographien um besonders junge Menschen aus nicht-Akademiker...
Verfasst von Laura Haverkamp am 22/10/2015 - 06:35
Ashoka ist eine global tätige, gemeinnützige Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurs (SozialunternehmerInnen) – Frauen und Männer, die mit innovativen, replizierbaren Konzepten drängende gesellschaftliche Probleme lösen. In über 80 Ländern identifiziert Ashoka gesellschaftliche Innovationen und unterstützt die aktuell dahinter stehenden 3.000 Social Entrepreneurs als Ashoka Fellows bei der Verbreitung ihrer Ideen. Über die Förderung...