Neuigkeiten

Verfasst von Laura Haverkamp am 07/11/2014 - 10:48
Gemeinsam wirken – das ist das Ziel von drei Sozialunternehmen in Duisburg: Apeiros, Chancenwerk und Teach First Deutschland bilden seit 2010 das Kooperationsprojekt „Bildung als Chance“, um gemeinsam Bildungschancen von jungen Menschen zu fördern. Begleitet werden sie von Ashoka Deutschland und der Haniel Stiftung. Zudem engagiert sich die Welker Stiftung als Mitfinanzier. Von dem Kooperationsprojekt profitieren bereits 19 Duisburger Haupt- und...
Doha, Qatar - Auf dem WISE-Gipfel in Doha haben die LEGO-Stiftung und Ashoka die 10 Gewinner des weltweiten "Re-Imagine-Learning" Wettbewerbs vorgestellt. Dieser hatte zum Ziel neue Wege des "Lernens durch Spielen" auszuspüren, zu sammeln und besonders innovative Ansätze auszuzeichnen.Innovatoren, Erzieher, Wissenschaftler und viele andere Engagierte aus 63 Ländern haben mehr als 630 Ansätze eingereicht, die auf der Wettbewerbs-Seite unter www....
Verfasst von Felix Oldenburg am 21/10/2014 - 10:34
Am 17. Oktober 2014 interviewte der SWR Felix Oldenburg anlässlich seiner Rede auf dem Internationalen Wirtschaftsforum in Baden-Baden. Zum Nachhören hier bzw zum Nachlesen hier. 
Wir gratulieren Ashoka Fellow Kailash Satyarthi zur Anerkennung seines wirksamen Einsatzes gegen Kinderarbeit und für Kinderrechte. Und Malala Yousafzai für die Anerkennung ihrer Arbeit für die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen.Kailash Satyarthi wurde bereits vor 21 Jahren als Ashoka Fellow in das internationale Netzwerk von Ashoka aufgenommen. Er ist der zweite Sozialunternehmer im globalen Netzwerk von Ashoka, der den...
Verfasst von Laura Haverkamp am 08/10/2014 - 08:18
Für seine Arbeit mit Unternehmen für mehr Väterfreundlichkeit hat Ashoka Fellow Volker Baisch den mit 8.000 Euro dotierten Leuchtturm-Preis 2014 der Stiftung Ravensbuger Verlag erhalten - wir gratulieren dazu sehr. Mehr zu seiner Arbeit mit dem Väter-Netzwerk erfahren Sie hier >> Zum Artikel im Hamburger Abendblatt geht es hier.  
Verfasst von Laura Haverkamp am 26/09/2014 - 12:06
Häusliche Gewalt ist erschreckend weit verbreitet, das zeigen Berichte immer wieder (hier zuletzt Anfang 2014). 1 von 3 Frauen erlebt im Laufe ihres Lebens Gewalt an Körper und Seele - und zu oft wissen wir als Freunde, Nachbarn, Gemeinschaft und Gesellschaft nicht, wie wir dem begegnen oder gar ein Ende machen sollen. Ashoka Fellow Ana Bella Estévez Jiménez de los Galanes hat dies selbst über 10 Jahre lang erfahren - als Opfer häuslicher Gewalt...
Verfasst von Laura Haverkamp am 26/09/2014 - 05:15
Beim GlobalizerX ging es in London um die Lösungen von 14 Social Entrepreneurs aus aller Welt, die Perspektiven für mehr Beschäftigung in Ländern Südeuropas aufzeigen. Unter dem Leitgedanken #ThisWorks kamen die Ashoka Fellows mit hochkarätigen Sparring-Partnern zusammen, um ihre Strategien zur Skalierung ihrer Lösungen vorzustellen, zu diskutieren und zu verfeinern.Hier gibt es per Video einen Einblick in die intensiven Tage.Das Handbuch zur #...
Verfasst von Laura Haverkamp am 19/09/2014 - 08:21
Im Interview mit "xing Spielraum" zum Thema Arbeit und Sinn beschreibt Felix Oldenburg die Arbeit von Ashoka und resümiert: "Jeder möchte doch die Welt verändern". Und weiter: "Ich bin überzeugt: In zehn Jahren werden die Menschen darum konkurrieren, bei sozialen Projekten dabei sein zu dürfen. Jeder möchte doch eigentlich ein "Changemaker" sein, die Welt verändern. Für Unternehmen und Arbeitgeber bedeutet das, dass sie verstärkt sozial wirksame...
Verfasst von Laura Haverkamp am 17/09/2014 - 02:47
Die jährliche Konferenz der EVPA - der European Venture Philanthropy Association - kommt nach Berlin. Am 17. und 18. November 2014 kommen unter dem Leitgedanken "Collaboration for Social Impact - the Next 10 Years" Experten und Interessierte zusammen, um über die Möglichkeiten sozialer Investments, Wirkungsmessung im Sozialen, Ansätze wie Social Impact Bonds und vieles mehr zu diskutieren und Lösungen zu entwickeln. Auch Felix Oldenburg von...
Verfasst von Laura Haverkamp am 16/09/2014 - 07:11
In diesem Jahr suchen Ben & Jerry's und Ashoka 11 junge Sozialunternehmer aus aller Welt, die sich mit der Umsetzung ihrer Geschäftsidee für einen positiven Wandel in der Gesellschaft einsetzen und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich sind. Gefragt sind SozialunternehmerInnen zwischen 18 und 34, die innovative, nachhaltige Geschäftsmodelle mit positiver gesellschaftlicher Wirkung entwickelt haben und umsetzen.Den Gewinnern winken dabei...