Neuigkeiten

Verfasst von Laura Haverkamp am 19/02/2015 - 09:10
Jetzt nominieren und Gesellschaft gestalten! Welches gesellschaftliche Problem beschäftigt Sie gerade und sollte Ihrer Meinung nach dringend gelöst werden? Der Umgang mit Flüchtingsströmen, Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen, Umweltschutz oder Inklusion am Arbeitsmarkt. Ja, die Liste ist lang. Die gute Nachricht aber ist: Es gibt sie, die Pioniere, die Verantwortung für die Lösung akuter sozialer Probleme übernehmen. Über 3.000 von...
Verfasst von Laura Haverkamp am 27/01/2015 - 01:00
Klassentreffen im Kanzleramt. Beim Internationalen Deutschlandforum stellte die Bundeskanzlerin soziale Innovationen in den Mittelpunkt der Strategien für ein besseres Leben in Deutschland. Unter den 100 Expertinnen und Experten waren auch sechs Ashoka Fellows (darunter aus Deutschland Norbert Kunz) und ein Mitglied des Ashoka Support Network.
Verfasst von Laura Haverkamp am 20/01/2015 - 13:50
Das zweite Deutschlandforum fand am 19. und 20. Januar in Berlin statt - ein Austausch von Fachleuten und Bundeskanzlerin Angela Merkel, dieses Mal zum Thema "Was Menschen wichtig ist". Wir freuen uns, dass neben unserem Hauptgeschäftsführer Felix Oldenburg auch Ashoka Fellow Norbert Kunz sowie viele weitere Partner und Mitstreiter aus dem Feld des Social Entrepreneurship geladen waren.Zum Hintergrund des Forums:"Kanzlerin Merkel diskutiert am...
Verfasst von Laura Haverkamp am 18/12/2014 - 12:07
Weltweit hat Ashoka im Jahr 2014 137 soziale Pioniere mit innovativen Ideen in 41 Ländern gefunden und in das globale Netzwerk aufgenommen. Sehen Sie hier eine Statistik dazu, aus welchen Regionen die Social Entrepreneurs kommen und in welchen Sektoren sie tätig sind.   Helfen Sie uns, die nächste Generation an Sozialunternehmern zu finden und zu fördern. Nominieren Sie Ihre Kandidaten hier oder in einer E-Mail an Jan Hindrichs.  ...
Verfasst von Laura Haverkamp am 17/12/2014 - 09:12
Weltweit sucht Ashoka kontinuierlich nach innovativen Ashoka Fellows. Wir waren dabei, als vor kurzem in der Türkei fünf außergewöhnliche Sozialunternehmer feierlich in das globale Netzwerk der Ashoka Fellows aufgenommen wurden. Rund 250 Gäste nahmen an der inspirierenden Abendveranstaltung teil. Begleitet von einem atemberaubenden Blick über Istanbul, rundete ein geselliges Get-Together mit Drinks und Fingerfood den Abend nach der Ehrung der...
"Mama, warum wird der Kuchen größer?" fragte Heike Schettlers Sohn sie beim vor-Weihnachtlichen backen. Nur ein Beispiel der vielen natürlichen "Warum?"-Fragen, die Kinder bei ihren neugierigen Erkundungstouren stellen. Ashoka Fellow Heike Schettler vom Science Lab gibt im TED-Talk Einblicke dazu, wie man diesen natürlichen Forschergeist von Kindern unterstützen von fördern kann - und Naturwissenschaften so vermitteln, dass sie ihre Faszination...
Für einen hochmotivierten Endspurt in diesem Jahr und inspirierende Anregungen für‘s nächste Jahr, nehmen wir Sie in diesem Dezember mit auf die Reise und stellen Ihnen beeindruckende Fellows aus Deutschland und der ganzen Welt vor. Wir haben die Fellows gefragt: Was war der Moment, der Dich dazu bewogen hat, Sozialunternehmer zu werden? (What triggered you to become a social entrepreneur?) Bei der Lösung welcher Herausforderung konnte Dir das...
Noch bis zum 19. Dezember 2014 werden im Rahmen des "Makers of More" Wettbewerbs herausragende Projekte gesucht, die Gemeinschaften stärken und so positive Entwicklung ermöglichen. Hier geht es zur Seite des Wettbewerbs auf der Plattform Ashoka Changemakers: www.changemakers.com/makersofmore
Verfasst von Laura Haverkamp am 07/11/2014 - 10:48
Gemeinsam wirken – das ist das Ziel von drei Sozialunternehmen in Duisburg: Apeiros, Chancenwerk und Teach First Deutschland bilden seit 2010 das Kooperationsprojekt „Bildung als Chance“, um gemeinsam Bildungschancen von jungen Menschen zu fördern. Begleitet werden sie von Ashoka Deutschland und der Haniel Stiftung. Zudem engagiert sich die Welker Stiftung als Mitfinanzier. Von dem Kooperationsprojekt profitieren bereits 19 Duisburger Haupt- und...
Doha, Qatar - Auf dem WISE-Gipfel in Doha haben die LEGO-Stiftung und Ashoka die 10 Gewinner des weltweiten "Re-Imagine-Learning" Wettbewerbs vorgestellt. Dieser hatte zum Ziel neue Wege des "Lernens durch Spielen" auszuspüren, zu sammeln und besonders innovative Ansätze auszuzeichnen.Innovatoren, Erzieher, Wissenschaftler und viele andere Engagierte aus 63 Ländern haben mehr als 630 Ansätze eingereicht, die auf der Wettbewerbs-Seite unter www....