StiftungsReport mit Special zu Social Entrepreneurship erschienen

Die, 11/06/2013
Datum der Veröffentlichung: 
Die, 11/06/2013

Am Dienstag ist in Berlin der StiftungsReport 2013/2014 des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen vorgestellt worden. Enthalten ist auch ein Special zur Rolle von Sitftungen in der Förderung von Social Entrepreneurs, unter anderem mit vielen Fallbeispielen aus der Ashoka Fellowship und einem Interview mit Felix Oldenburg.

Stiftungen fordert er auf, stärker miteinander und mit anderen Geldgebern zu kooperieren, um bedarfsgerechte Finanzierungen für die wirksamsten Problemlösungen zu ermöglichen: "Stiftungen sind heute Experten darin, Fördergelder auszugeben. Sie sind keine Experten, wenn es darum geht, verschiedene Finanzierungen für einen langfristigen Wachstumsplan zu entwickeln. Diese Kompetenz fehlt noch. Insofern habe ich schon eine Forderung: Wenn Stiftungen dafür sorgen wollen, dass ein Unternehmen nach dem Empfang einer Spende finanziell besser dasteht als vorher, müssen sie sich mit anderen Finanziers zusammentun. Die meisten Stiftungen tun das nicht. Ich nenne das investives Fehlverhalten."

Den vollständigen StiftungsReport können Sie hier abrufen: Link